Rückblick: Offenes Arbeits- und Planungstreffen im Januar

Rund 15 wunderbare Müllvermeider*innen folgten unserem Aufruf und kamen in den Pulsraum, um an Projekten für eine müllfreie Welt zu arbeiten. Stand das letzte Arbeitstreffen noch unter der Frage, welche Themen wir überhaupt angehen wollen, luden wir diesmal die Teilnehmer*innen ein, sich in drei vorbereiteten Arbeitsgruppen einzubringen.

Rückblick: „Wir haben es satt“-Demo

35.000 Menschen sind am 19. Januar in Berlin zusammengekommen, um für eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung, für Klimagerechtigkeit und gutes Essen zu demonstrieren. Getragen von einem breiten Bündnis aus Umweltverbänden und -initiativen und angeführt von einem Korso aus 171 Traktoren, hat ein bunter und lautstarker Demozug auf die Missstände in der Lebensmittelindustrie aufmerksam gemacht und ein Umdenken in der Agrarpolitik gefordert.

Containern ist kein Verbrechen!

Die beiden Studentinnen Caro und Franzi aus Bayern wurden vom Amtsgericht Fürstenfeldbruck dafür verurteilt, dass sie containert haben, also Lebensmittel aus dem Müll eines Discounters retteten. Der Zero Waste e.V. erklärt sich mit Caro und Franzi solidarisch. Wir fordern Straffreiheit für alle Lebensmittelretterinnen* und ein Ende der Lebensmittelverschwendung.

Der Zero Waste e.V. auf der „Wir haben es satt“-Demo

Als Zero Waste e.V. unterstützen wir die „Wir haben es satt“-Demo in Berlin und werden uns aktiv daran beteiligen. Treffpunkt ist um 12 Uhr am Sowjetischen Ehrenmal an der Straße des 17. Juni. Wir sind mit einem Bollerwagen auf der Demo vertreten, auf dem ein hohes Schild mit der Aufschrift „Zero Waste e.V.“ montiert ist. Denkt daran, Ohrenschutz mitzunehmen, da auf der Route vor der Agrarministerkonferenz ein Kochtopf-Konzert geplant ist.

Zero Waste Stammtisch Januar

Unser nächster Stammtisch findet am 9. Januar im „1990 Vegan Living“, Krossener Str. 19, 10245 Berlin, direkt am Boxhagener Platz statt. Diesmal geht es erst um 20 Uhr los. Der Stammtisch bietet wieder Gelegenheit zum Kennenlernen und Austausch über alles rund um das Thema Zero Waste. Kommt dazu und lasst uns eine gute Zeit zusammen haben!

Plastic Attack

Rückblick: Plastic Attack

Trotz eisiger Temperaturen trafen wir am 23. November mit etwa 15 motivierten Leuten vor dem REWE am Hackeschen Markt Berlin ein. Nach dem Einkauf packten wir unsere erworbenen Lebensmittel in unsere eigenen mitgebrachten Behälter um und hatten in Windeseile zwei ganze Einkaufswagen randvoll mit Verpackungsmüll gepackt. Weniger das Auspacken an sich, als die angehäuften Plastikberge erzeugten einiges an Aufmerksamkeit der vielen Passant*innen, die am „black friday“ am Hackeschen Markt unterwegs waren. Nach einer kurzen Ansprache zusammen mit Vertreterinnen von Impact Revolution und Yeşil Çember zogen wir mit unseren Einkaufswagen zurück in den REWE-Markt und überließen unsere „Trophäen“ dem dortigen Personal. Liebe Lebensmittelindustrie, hier habt ihr euren Müll zurück! Wir freuen uns schon auf die nächste Plastic Attack mit euch, sobald es wieder wärmer wird!

Plastic Attack

Einladung: Die Zukunft ist Zero Waste – Arbeits- und Planungstreffen

Aktiv werden für eine müllfreie Welt!

Du hast Interesse am Thema Zero Waste und hast Lust, dich mit uns für ein müllfreies Zusammenleben zu engagieren? Unser Zero Waste Verein lädt dich am 24. November ein, deine Ideen mit anderen motivierten Menschen umzusetzen! Gemeinsam wollen wir uns austauschen, Projekte entwickeln und umsetzen.

Du hast eine gute Idee und suchst Mitstreiter*innen oder einen Raum, die Idee auszuarbeiten? Müllvermeidung und Nachhaltigkeit sind dir wichtig und du möchtest dich gerne Gleichgesinnten anschließen?

Dann komm zu unserem Arbeits- und Planungstreffen am Samstag, 24. November von 12.00 – 18.00 Uhr im Pulsraum (Kottbusser Damm 25-26, 10967 Berlin Kreuzberg). Das Treffen findet im „Open Space“-Format statt, so dass alle ihre Ideen einbringen können und wir direkt an deren Umsetzung arbeiten können.

Als Verpflegung gibt es vegane Suppen und wenn alle noch etwas mitbringen, haben wir ein leckeres Zero-Waste-Buffet.

Im Anschluss an das Treffen laden wir euch zum Ausklang eines produktiven Tages zum gemütlichen Beisammensein ein. Bitte meldet euch mit einer Mail an kontakt@zerowasteverein.de zum Treffen an.

Das Treffen findet statt mit freundlicher Unterstützung der Bundesvereinigung Nachhaltigkeit.

Unser Black Friday: Plastic Attack!

Für Freitag, den 23. November, um 16.00 Uhr, rufen wir gemeinsam mit dem BUND Berlin, Yeşil Çember und Impact Revolution zu einer Plastic Attac auf:

Wir gehen im Supermarkt einkaufen, füllen die eingekauften Sachen in mitgebrachte Behälter um und sammeln den Verpackungsmüll. Im Anschluss geben wir den gesamten Müll wieder an den Supermarkt zurück. Damit wollen wir auf die Flut von Verpackungsmüll aufmerksam machen, die bei jedem Einkauf im Supermarkt anfällt.

Die Plastic Attack findet im REWE City am Litfass-Platz 4 statt. Nach dem Einkaufen gibt es eine Kundgebung auf dem Hackeschen Markt, bevor wir den Müll gesammelt wieder zurückgeben.

Ablauf:
16.00 Uhr: Einkaufen im REWE City
16.30 Uhr: Sammeln des Verpackungsmülls und Kundgebung auf dem Hackeschen Markt
17.00 Uhr: Wir bringen den Müll wieder zurück in den REWE

Kommt dazu und setzt ein Zeichen gegen Verpackungsmüll!

Zero Waste Stammtisch

Nach unserem ersten motivierendem Stammtisch treffen wir uns zum zweiten Berliner Stammtisch am Mittwoch, dem 14. November, wieder um 19.00 Uhr, diesmal im Café Archetyp im Prenzlauer Berg (Marienburger Straße 5, 10405 Berlin). Ihr seid herzlich eingeladen, euch mit uns bei Tee oder Bier zum müllfreien Leben auszutauschen, Tipps zu sammeln, Ideen zu entwickeln…

Wir freuen uns auf euch!!