Das Team

Larissa Gleich

Larissa Gleich

Unabhängige Unternehmensberaterin mit den Schwerpunkten Einkauf, Handel und Nachhaltigkeit

"Für mich ist Nachhaltigkeit ein Thema für alle Bereiche. Nicht nur für mich selbst, sondern für Menschen weltweit, unserer Kinder, Tiere und die Umwelt. Mit der Zero Waste Bewegung kann jede*r im Alltag etwas bewirken und weit darüber hinaus."

Karen Rose

Karen Rose

Mitgründerin der Firma FÜLL (Lösungen für den verpackungsfreien Einkauf) und Leiterin vieler nachhaltiger Selbermach-Workshops

"Ein nachhaltiger Lebensstil ist für mich sowohl privat als auch beruflich Grundlage für alles. Ich liebe es meine Erfahrungen zu teilen und den Menschen Hilfestellungen für ein müllfreieres Leben geben zu können."

Ingo Stock

Ingo Stock

Veranstalter und Kulturanthropologe (BA), Koordinator der Internationalen Liga für Menschenrechte

„Seit ich mir der Müllproblematik bewusst geworden bin, versuche ich, Müll so gut es geht zu vermeiden. Mit dem Verein möchte ich über meinen Haushalt hinaus wirken und auf gesellschaftlicher Ebene an Lösungen arbeiten.“

Silke Gersdorf

Silke Gersdorf

schlug nach ihrem Psychologiestudium diverse berufliche Haken zwischen u.a. Unternehmensberatung, Tourismus, Café-Besitzerin und Programmierung

"Es muss nicht gleich 'zero' sein, aber ein bewussterer Umgang mit dem Planeten und seinen Ressourcen wäre ein Anfang. Dafür setze ich mich gerne ein - möglichst mit Humor :-)"

Luise Zaluski

Luise Zaluski

Gründerin der ökosozialen Reinigungsfirma "Klara Grün"

"Zero Waste ist mein persönliches WeltretterInnen-Projekt, weil ich damit Tag für Tag kleine Veränderungen mit großem Erfolg erzielen kann. Am liebsten stelle ich Reinigungsmittel selber her und zeige Groß und Klein wie man im Alltag mit Spaß und Freude Müll sparen kann"

Nicole Holtz

Nicole Holtz

ist ein 1978 in Lübeck geborenes Nordlicht und nach Zwischenstationen im Rhein-Main-Gebiet und Bochum seit 2008 Wahl-Berlinerin. Hier ist sie hauptberuflich als Referentin für die Öffentlichkeitsarbeit des Pankower Stadtrats für Stadtentwicklung und Bürgerdienste zuständig.

"Vom Film „Plastic Planet“ auf die Müllproblematik aufmerksam geworden, bin ich seit 2014 mit Leidenschaft dabei, Müll zu reduzieren und immer wieder fasziniert, wie einfach sich letztlich oft Alternativen anbieten, wo Verpackungen aus der Gewohnheit heraus auf den ersten Blick unvermeidbar scheinen."

Eloise Sanders

Eloise Sanders

Erziehungswissenschaftlerin und angehende Sozialarbeiterin

"Mein Must Have ist eine Nähmaschine - was nicht mehr passt wird passend gemacht."

Clara Popp

Clara Popp

Angehende Juristin

"Ich will aktiv dabei sein, wenn die Welt endlich wieder müllfreier wird und freue mich, im Zero Waste Verein kreativ Projekte organisieren zu können. Zero Waste heißt für mich nicht nur, möglichst wenig (Haus-) Abfall zu produzieren, sondern auch mit Ressourcen sparsam umzugehen und dies in meinem Alltag mit Spaß zu leben."

Pia Weißenfeld

Pia Weißenfeld

Freiberufliche Grafikdesignerin sowie Tier- und Umweltaktivistin mit großem Drang die Welt zu retten.

“Politik fängt beim Einkauf an. Neben einer pflanzenbasierten Ernährung ist plastikfrei(er) zu leben für mich nicht nur ein Aspekt des Umweltschutzes sondern vor allem auch ein Thema der Tierrechte. Denn neben der Natur leiden Tiere enorm unter unseren tagtäglichen Entscheidungen.”

Catharine Krämer

Catharine Krämer

Marketingstrategin für popkulturelles Live Entertainment

Um der Überflussgesellschaft die Stirn zu bieten, müssen wir uns von angelernten Mechanismen verabschieden: Sharing Economy als übergreifendes sozio-ökonomisches System in den Köpfen der Menschen zu verankern und sie für einen suffizienten Lebensstil zu begeistern, ist ein erster Schritt. All you need is less.