Zero Waste Label „Einmal ohne, bitte“ in Berlin gestartet!

Mit einem Kick-off-Event auf dem Ökomarkt der Grünen Liga Berlin ist am 1. Oktober 2020 das Zero Waste Label „Einmal ohne, bitte“ in Berlin gestartet. Das Label ist für alle Läden und Restaurants, die ganz oder teilweise unverpacktes Einkaufen ermöglichen. So können Bäckereien, die die Brötchen in mitgebrachte Beutel geben, Supermärkte, die an der Frischetheke eigene Behälter erlauben und Restaurants, die das Take-away-Essen in die mitgebrachte Lunchbox füllen, gerne beim Label mitmachen. Sie erhalten dann einen Sticker für die Ladentür oder Theke und werden auf einer bundesweiten Online-Karte vermerkt. Weiterlesen →

Podcast-Interview zum Label Einmal ohne, bitte

Bei GENERATION ACT dreht sich alles rund ums Machen. Denn jeder von uns kann etwas für eine nachhaltige und faire Welt tun, ganz unabhängig von Alter und Herkunft. Für ihren neuen Podcast hat Nicole von unserem Label-Team ein Interview zu Einmal ohne, bitte, dem Label zum verpackungsfreien Einkaufen, gegeben. Weiterlesen →