Earth Overshoot Day: Für einen grundlegenden Wandel!

Heute wären die Ressourcen aufgebraucht, die innerhalb eines Jahres regenerierbar sind, würden alle Menschen leben wie die Einwohner:innen Deutschlands. Der Earth Overshoot Day zeigt an, wie sehr wir über unsere Verhältnisse leben.

Noch immer wird uns erzählt, dass es nur eines technologischen Wandels bedürfe, um weiter unsere Lebensweise aufrecht zu erhalten. Der Ausstieg aus den fossilen Energien wird nicht vollzogen, selbst wenn dadurch Kriege finanziert werden. Unsere Wirtschaft würde einbrechen. Die fossilen Rohstoffe ermöglichen unser ausschweifendes Leben. Damit zerstören wir den Planeten. Darum führen wir Kriege. Fossil ist das Plastik, das nun auch im menschlichen Blut nachgewiesen werden kann. Weiterlesen →

UN Tag der Ozeane – unsere Verantwortung im Anthropozän

Am „UN Tag der Ozeane“ veranstalten wir zusammen mit Ocean. Now! einen informativen und interaktiven Abend zum Thema Mikroplastik im Zeitalter des Anthropozän. Wie bewusst leben wir im Zeitalter des Anthropozän in Hinblick auf Mikroplastik, zum Beispiel in Bezug auf Mikroplastik in Kosmetik? Dieser Frage wollen wir nachgehen – und laden Euch ein, dabei zu sein. Wir werden die Beziehung der Menschheit zum Ozean mit Repräsentanten aus Politik, Kunst und Wissenschaft erkunden. Es werden sowohl politische Entscheidungsträger und Wissenschaftler aus dem Forschungsbereich Mikroplastik als auch die mit uns kollaborierende Künstlerin Swaantje Güntzel vertreten sein. Weiterlesen →

UN Tag der Ozeane – unsere Verantwortung im Anthropozän

Am „UN Tag der Ozeane“ veranstalten wir zusammen mit Ocean. Now! einen informativen und interaktiven Abend zum Thema Mikroplastik im Zeitalter des Anthropozän. Wie bewusst leben wir im Zeitalter des Anthropozän in Hinblick auf Mikroplastik, zum Beispiel in Bezug auf Mikroplastik in Kosmetik? Dieser Frage wollen wir nachgehen – und laden Euch ein, dabei zu sein. Wir werden die Beziehung der Menschheit zum Ozean mit Repräsentanten aus Politik, Kunst und Wissenschaft erkunden. Es werden sowohl politische Entscheidungsträger und Wissenschaftler aus dem Forschungsbereich Mikroplastik als auch die mit uns kollaborierende Künstlerin Swaantje Güntzel vertreten sein. Weiterlesen →

Themenabend Mikroplastik

Beim Themenabend im Trial & Error dreht sich alles rund um Mikroplastik. Clara Bütow von Impact Revolution wird dazu einen Input geben. Zudem gibt es einen Workshop zu Müllvermeidung im Alltag mit Ingo vom Zero Waste e.V. Darin werden für verschiedene Lebensbereiche gemeinsam Lösungen zur Überwindung der Verpackungsflut erarbeitet. Es gibt auch ein Quiz und etwas zu Gewinnen! Weiterlesen →

Crowdfunding für Kampagne zum Verbot von Mikroplastik in Kosmetika gestartet

Bald 30.000 Menschen haben bereits die Petition zum Verbot von Mikroplastik in Kosmetik und Reinigungsmitteln unterschrieben. Der Zero Waste e.V. unterstützt die Kampagne von Ocean.Now! und ruft zur Unterzeichnung der Petition auf. Zur Finanzierung der Kampagne und für eine Kunstinstallation rund um die Übergabe der Unterschriften an Umweltministerin Svenja Schulze am 14. Juni, dem Tag des Ozeans, hat Ocean.Now! ein Crowdfunding gestartet. Weiterlesen →

Themenabend Mikroplastik

Beim Themenabend im Trial & Error dreht sich alles rund um Mikroplastik. Clara Bütow von Impact Revolution wird dazu einen Input geben. Zudem gibt es einen Workshop zu Müllvermeidung im Alltag mit Ingo vom Zero Waste e.V. Darin werden für verschiedene Lebensbereiche gemeinsam Lösungen zur Überwindung der Verpackungsflut erarbeitet. Es gibt auch ein Quiz und etwas zu Gewinnen! Weiterlesen →