Archive: Veranstaltungen

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Nature CleanUp Jam

Mauerpark Berlin

An diesem historischen Ort feiern wir, dass wir Mauern überwinden und Menschen aus Ost und West, Nord und Süd miteinander verbinden! Das Motto ist wieder: "Reimen und Räumen".
Zu diesem Event wird es eine besondere Jam mit Live-Band, DJ's und MCees geben.
Unter Einhaltung der Corona-Regeln sollen auch Zuschauer gerne mitmachen. Jung und Alt sind herzlich willkommen von Zuschauer*in zu Akteur*in zu werden! Als "Parkfluencer" und "Kehrenbürger" setzen wir uns dafür ein, dass die Stadt schöner wird, denn "Zusammen sind wir Park"!mauer

Urania Klima Slam 2021

Urania An der Urania 17, Berlin

Die etwas andere Bühnenshow rund um das Thema Klima, Klimaeinflüsse und Klimafolgen. Offen für Alle, die mitmachen möchten. Diverse innovative Bürgerinnen und Bürger aus Berlin treten an, um ihre Projekte, Ideen und Initiativen in kreativer und kurzweiliger Art und Weise dem Publikum zu präsentieren. Was erreicht die Zuschauerinnen und Zuschauer?

Tag des guten Lebens

Neukölln

Was ist ein gutes Leben? Was brauchst du für ein gutes Leben? Und was bedeutet ein gutes Leben für deine Mitmenschen?

Sei dabei, wenn wir uns am 9. Oktober 2021 von 14 bis 20 Uhr gemeinsam mit vielen Kreativen, Initiativen und Vereinen aus Neukölln dem guten Leben widmen. Wir sind mit einem Workshop dabei und teilen uns ein Zelt mit dem robinhood.store.

#ZEROWASTEART Live-Vernissage

Berlin Hauptbahnhof

Wie können wir Wegwerfprodukte vermeiden und Verpackungen reduzieren? Wie klappt Einkaufen auch unverpackt? Wie müssen Kosmetikprodukte und Haushaltsartikel beschaffen sein, um ressourcenschonend und biologisch abbaubar zu funktionieren?

Diese Fragen stellt sich die Zero-Waste-Bewegung schon lange: Ihre Anhänger hinterfragen unser tägliches Konsumverhalten und wenden sich einem minimalistischen Lebensstil zu. Und entwickeln dabei konsequent neue Ideen, Möglichkeiten und Handlungsoptionen für den Einzelnen, den alltäglichen Müll zu reduzieren oder ganz zu vermeiden.

Ihr lasst uns keine Wahl – bundesweiter Klimastreik

Brandenburger Tor Brandenburger Tor, Berlin, Berlin

Die Parteien versagen aktuell darin, eine echte Antwort auf die Klimakrise zu formulieren - trotzdem sind sie es, die im Oktober über unsere Zukunft verhandeln. Weil uns die Politik keine Wahl lässt, gehen wir am 22.10. erneut massenweise auf die Straße! Wir wissen, dass eine gerechtere Welt ohne Klimakrise ist möglich.

Am 22. Oktober gibt es einen zentralen Klimastreik von Fridays for Future in Berlin. Weitere Infos gibt es demnächst unter https://fridaysforfuture.de/ihr-lasst-uns-keine-wahl/. 

Kiezspaziergang: Verpackungsfrei genießen

Cheruskerpark Berlin

Das Projekt Berlin Plastikfrei des BUND Berlin veranstaltet kommendes Wochenende einen Kiezspaziergang bei welchem ihr im Cheruskerpark verpackungsfreie Alternativen kennenlernen könnt und auch Tipps für ein nachhaltiges Leben bekommt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Nature CleanUp Jam

Tiergarten-Ufer

Am Sonntag, den 7.11.2021, findet eine Nature Clean Up-Jam im Tiergarten statt. Von 13:30 bis 17 Uhr befreien wir den Park von Müll und dazu gibt's Live-Musik aus dem Netzwerk SoundSystem Neustart/ Beste Energie. Das Motto ist also: "Reimen und Räumen".

Zero Waste Future Festival 2021

NochMall Auguste-Viktoria-Allee 99, Berlin-Reinickendorf

Berlin feiert den #abfallfreitag – mit dem Zero Waste Future Festival. Am 19. November 2021 kommen die spannendsten Vordenker eines abfallfreien Lebens in der NochMall, dem Gebrauchtwarenhaus der Berliner Stadtreinigung, zusammen und stellen ihre Ideen vor, wie ein Leben und Arbeiten mit weniger Müll ganz konkret funktioniert.

In Vorträgen, Diskussionen und Werkstattbesuchen erklären und zeigen Theoretiker:innen und Praktiker:innen, was zirkuläres Wirtschaften überhaupt bedeutet und wie es für jeden Einzelnen umsetzbar ist.

Klimaslam in der Urania – Finale

Urania An der Urania 17, Berlin

Die etwas andere Bühnenshow rund um das Thema Klima, Klimaeinflüsse und Klimafolgen. Mit unserem ersten vereinseigenen Theaterstück „ZERO WASTE – A JOURNEY THAT STARTS WITH YOU“ haben wir dem Publikum im Halbfinale unseren alltäglichen Konsum und Ressourcenverbrauch vor Augen geführt und sind ins Finale des Klimaslams eingezogen. Jetzt wollen wir mit dem Showbeitrag „WARUM TETRAPAK?“ die politischen und wirtschaftlichen Strukturen der Müllproduktion beleuchten und den Klimaslam gewinnen!

Verpackungsfrei auf dem Lucia Weihnachtsmarkt

Kulturbrauerei Berlin

Gerade zur Weihnachtszeit entsteht sehr viel Verpackungsmüll, auch beim traditionellen Bummeln auf dem Weihnachtsmarkt. Wir möchten mit unserer Initiative “Einmal ohne, bitte” zeigen, dass das auch anders geht. An verschiedenen Ständen auf dem Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei können Interessierte am 14.12. ihr Essen in wiederverwendbaren Boxen erhalten, die sie anschließend behalten dürfen. Völlig ohne… Weiterlesen →

Verschoben: Wir haben es satt! Neustart Agrarpolitik jetzt!

Brandenburger Tor Brandenburger Tor, Berlin, Berlin

Die Demonstration wird aufgrund der Corona-Situation auf den Sommer verschoben! #WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima Die Landwirtschaft steckt mitten in der Krise. In der Klimakrise, deren Auswirkungen weltweit zu spüren sind. In der Krise der Artenvielfalt, in der täglich Lebensräume zerstört werden und Insekten aussterben. Und in der Krise des… Weiterlesen →

„Einmal ohne, bitte“ Botschafter:innen Treffen

Zoom

Eingeladen sind ganz herzlich schon aktive Botschafter:innen und solche, die es werden wollen. Ihr braucht keine Vorkenntnisse - wir möchten den Termin gerne nutzen, um uns kennenzulernen und euch mit Tipps und vereinfachten Prozessabläufen zu unterstützen. Unsere Vision: Einkaufen ohne Verpackungsmüll mit dem Label „Einmal ohne, bitte“ aus der Öko-Nische holen und alltagstauglich machen. Doch… Weiterlesen →

Onboarding für neue Mitglieder und Interessierte

Zero Waste e.V. Stuttgarter Straße 52, Berlin

Du bist ein neues Mitglied oder möchtest dich gerne bei uns im Verein engagieren? Auf unserem Onboarding-Abend stellen wir dir unseren Verein und unsere Projekte vor, erklären unsere Struktur und Arbeitsweise und finden für dich den passenden Weg, dich einzubringen und für eine müllfreie Welt einzusetzen!

Zero Waste Meetup

Birgit&Bier Schleusenufer 3, 10997 Berlin

Endlich wieder ein Zero Waste Meetup, endlich können wir uns wieder treffen und zusammen eine gute Zeit haben! Im wunderschönen Biergarten im Birgit in Kreuzberg finden wir zusammen zum gemeinsamen Quatschen, Austauschen, Kennenlernen und Wiedersehen! Der Biergarten bietet sowohl Plätze unter freiem Himmel wie auch überdacht im halboffenen Bereich, so dass es immer genug Frischluft gibt, außerdem leckere Getränke und auch Pizza.

KlimaMontag

Wrangelkiez Höhe Falkensteinstraße 39, Berlin

Die KlimaMontags-Demo ist zurück! 😊 Mit neuem Format: KlimaMontag in den Kiezen, wir rotieren durch die Bezirke 👉 erster Termin ist am 02.05. im Wrangelkiez, Kreuzberg, Höhe Falkensteinstraße 39, 18.00 Uhr!

Wie immer mit einem tollen Programm und super Redner*innen!

Mehrweg-Picknick

Boxhagener Platz Boxhagener Platz, Berlin

Mit vielen Aktionen und Mehrwegangeboten rufen über 70 Partner und Gastronomiebetriebe in ganz Deutschland zur Nutzung von Mehrweg beim Takeaway-Konsum auf.

In Berlin rufen LIFE e.V., der Wochenmarkt Boxhagener Platz in Friedrichshain, die Deutsche Umwelthilfe, Better World Cup, Zero Waste e.V., BUND Berlin, ECO Brotbox, Circular Berlin und die Initiative „Einmal ohne, bitte“ gemeinsam dazu auf, sich am 7. Mai von 12 bis 14 Uhr am Boxhagener Platz und Umgebung ihr Essen für ein gemeinsames Picknick im Mehrweg zu holen. Berliner*innen werden gebeten, in der umliegenden Gastronomie oder am Markt ihr Essen mit mitgebrachtem Geschirr abzuholen und es im Anschluss in den Friedrichshainer Parks, insbesondere im Park am Boxhagener Platz, zu konsumieren.

Zero Waste Meetup

Boxhagener Platz Boxhagener Platz, Berlin

Uns treffen, kennenlernen, vernetzen, austauschen. Über Zero Waste und alle Themen, die uns beschäftigen. Mit Gleichgesinnten, Interessierten und ganz einfach lieben Menschen.

Wir treffen uns draußen im Park! Bei schlechtem Wetter suchen wir uns eins der umliegenden Lokale. Komm dazu und lass uns gemeinsam Spaß und eine gute Zeit haben!

Ausstellungseröffnung: Wo geht’s lang zur Rohstoffwende?

NochMall Auguste-Viktoria-Allee 99, Berlin-Reinickendorf

Umweltzerstörung und Menschenrechtsverletzungen – beim Abbau von Rohstoffen wie Eisenerz, Nickel oder Gold für unsere Autos oder Smartphones läuft so einiges schief. Wie können wir unseren Umgang mit Rohstoffen grundlegend verändern und eine Rohstoffwende schaffen? Welche Forderungen und Impulse kommen von Menschen aus Ländern, in denen die Rohstoffe abgebaut werden? Welche Rolle können Recycling, Secondhand und Co. bei der Rohstoffwende spielen?

Zero Waste Arbeitstreffen

Stuttgarter Straße 52, Berlin

Gemeinsam an Projekten arbeiten, Ideen entwickeln und uns austauschen – dafür bieten wir das Zero Waste Arbeitstreffen als Plattform. Es auch der ideale Raum, um den Verein besser kennen zu lernen und sich aktiv einzubringen.

Praerie Festival

Festivalgelände Galenbeck, Mecklenburg Vorpommern

Zwischen Blüten alter Weidegründe, kein Lärm, verschachern, kein Asphalt, kein sich beugen der Gewalt, fern von Stadt, dort wo es hallt, der Geist des Tanzes wohnt im Wald, der Geist des Basses trommelt, knallt! Folgt uns in die Praerie. Anfang August startet das Praerie Festival in Mecklenburg Vorpommern. Drei Tage lang werden dort auf drei Floors die Bässe wummern. Unter anderem spielen Monolink, Lilly Palmer, 2 Girls 1 Club und Caleesi & Sarah Kreis. Neben einem starken Line Up wartet das Festival mit einem feinen Workshop-Programm auf. Wir vom Zero Waste e.V. sind gleich mit zwei Workshops beteiligt.

Gedankenverwurf beim Berliner Klimatag

RAW-Gelände, Berlin-Friedrichshain

Der Berliner Klimatag verbindet ein spannendes Informations- und Gesprächsangebot mit einem riesigen Freizeitprogramm: Theateraufführungen, Livemusik, Bastelangebote im Kids Space, Virtual Reality Filme, Tanz Performance, Aktionskünstler*Innen und zahlreiche Bars, Cafes und Restaurants auf dem Veranstaltungsgelände auf der einen Seite – ein großes Angebot von Vorträgen, Workshops, einem ganztägigen „Meet the Scientist“-Format, Ausstellungen und 80 Ausstellende aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft auf der anderen Seite.t

Workshop bei Hertha BSC

Olympiastadion Berlin

Im Rahmen der Nachhaltigkeitswochen bei Hertha BSC, in denen Mitarbeitende an verschiedenen Workshops zum Thema Nachhaltigkeit teilnehmen konnten, hielten Maren und Nina am 21.09. einen interaktiven Workshop zum Thema “Zero Waste im Alltag”. Neben kurzen Theorie-Inputs konnten die Teilnehmenden in aktiver Mitarbeit ihre eigene Zero Waste Reise gestalten und konkrete Schritte und Ansatzpunkte für verschiedene… Weiterlesen →

Fachvortrag bei der GIZ – Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

Online

Am 22.09. wurden wir von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) eingeladen, einen Überblick über die Sensibilisierungsmaßnahmen des Zero Waste Vereins und einen Input zu den Themen Sensibilisierungskampagnen und Verhaltensveränderungen im Umweltbereich zu geben. Der Vortrag war Teil eines mehrtägigen Besuchs einer indischen Projektgruppe bestehend aus Bürgermeistern und Abgeordneten zweier indischer Städte. Das Pilotprojekt… Weiterlesen →

‚Einmal ohne, Bitte‘ beim Nachhaltigkeitsspieltag bei Hertha BSC

Fünf bis sechs Tonnen Müll entstehen bei einem Fußballspiel von Hertha. Das entspricht ungefähr dem Gewicht eines Elefanten. Der Berliner Fußballverein hat sich zum Ziel gesetzt insgesamt nachhaltiger zu werden und die Fans für Themen wie Müllvermeidung und Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. Dafür hatte Hertha uns mit unserer Initiative Einmal ohne, bitte und andere Organisationen am… Weiterlesen →

Clubtopia – Green Club Training mit Input vom Zero Waste e.V.

Am 11. Oktober 2022 bietet die Initiative Clubtopia erneut die Nachhaltigkeits-Weiterbildung Green Club Training an. Die Schulung bildet Clubmitarbeitende aller Bereiche zu Green Club Manager*innen weiter und vermittelt, wie ein Club umwelt- und klimafreundlicher gestaltet werden kann. Das Green Club Training ist digital, kostenlos und findet an 12 Terminen im Oktober und November 2022 statt.

Onboarding AG Einmal ohne, bitte

Zoom

Bei Einmal ohne, bitte dreht sich alles um den verpackungsfreien Einkauf und Take-away mit eigenem Beutel, Box oder Becher. Am 13.10. veranstalten wir ein digitales Onboarding. Dort bekommst du einen kurzen Einblick in unsere Arbeit, Infos zur neuen Mehrwegrichtlinie ab 2023 und wir zeigen dir die ersten Schritte, wenn du Lust hast uns aktiv als Botschafter:in zu unterstützen. Komm einfach dazu.

Zero Waste City Training in Berlin

DAS BAUMHAUS

Vom 12. bis 13. November 2022 gibt Zero Waste Germany an zwei vollen Tagen ein umfassendes Zero Waste City Training in Berlin. Die Veranstaltung wird unterstützt von Zero Waste Europe und der Mission Zero Academy. Wir freuen uns auf spannenden Input für unsere Stadt und intensiven Austausch mit alten und neuen Gesichtern.

‚Einmal ohne, bitte‘ Vernetzungstreffen

Regenbogenfabrik Berlin interne Veranstaltung

Das bundesweite Netzwerktreffen von Einmal ohne, bitte findet dieses mal in Berlin statt. Vom 18.11 - 20.11. kommen Engagierte aus ganz Deutschland zusammen - reflektieren, tauschen sich aus und planen nächste Schritte, um Menschen für den verpackungsfreien Einkauf und Take-away zu motivieren. Wir möchten zusammen unsere Erfolge feiern und das Empowerment der Gruppe nutzen, um… Weiterlesen →

System Failure – Gedichte & Diskussion zur Klimakrise

Kulturlabor Trial & Error Braunschweiger Str. 80, Berlin

What a surprise – die Flüsse treten über die Ufer, die Sonne brennt. Und jetzt? Kapitalistischer Optimierungswahn – Wegwerfgesellschaft – Wegschaugesellschaft – Müll. Diese Stoffe, die zu entsorgen sind: Was passiert mit ihnen, wenn wir sie in Gedichten verarbeiten, zusammen aus dem Narrativ katapultieren und hinein in die Diskussion? Mit den Autor:innen Sarah Covak, Robert… Weiterlesen →

System Failure – Gedichte & Diskussion zur Klimakrise

Haus der Materialisierung Berolinastraße, Berlin

Zweiter Termin - What a surprise – die Flüsse treten über die Ufer, die Sonne brennt. Und jetzt? Kapitalistischer Optimierungswahn – Wegwerfgesellschaft – Wegschaugesellschaft – Müll. Diese Stoffe, die zu entsorgen sind: Was passiert mit ihnen, wenn wir sie in Gedichten verarbeiten, zusammen aus dem Narrativ katapultieren und hinein in die Diskussion? Mit den Autor:innen… Weiterlesen →