Der Zero Waste e.V. auf dem Klimastreik am 20. September 2019
Foto: Norah Charlotte Allen

Der Zero Waste e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, die Müllvermeidung und -reduzierung bundesweit voranzutreiben.

Wir wenden uns damit an Privatpersonen, Unternehmen und Politik, um gemeinsam mit Bündnis-Partner*innen die Müllproblematik bekannt zu machen, zu nachhaltigen Veränderungen in allen Bereichen zu motivieren sowie mittels Umweltbildung und Aktionen eine aktive Mitwirkung für eine müllfreie Welt zu befördern.

Ob Neu-Interessierte oder Zero Waste-Guru – schließ dich uns an und mach mit!

Gemeinsam schaffen wir den Zero Waste Wandel!


Social-Media-Kampagne „Unverpackt, jetzt erst recht!“

20% mehr Hausmüll seit März 2020, vermeintlich nicht erlaubte Nutzung von Mehrwegbehältern im Take-away-Bereich und die Annahme, Unverpacktläden seien nicht sicher vor Infektionen: Sind das auch für dich „pretty bad news“? Dann aufgepasst! Passend zur Aktion  „Plastic Free July” haben wir mit „Einmal ohne, bitte“ die Köpfe zusammen gesteckt – natürlich nur digital – und eine Social-Media-Kampagne erstellt.
Weiterlesen →

Unsere Petitionen für Olympia 12.06.2020

Wir sind in den vergangenen Wochen aktiv geworden und haben uns zwei Petitionen zum Thema ‚Klima und Biodiversität – Schutz unseres Lebensraumes‘ überlegt, ausgearbeitet und online eingereicht. Ziel unserer beiden Ideen ist es, weiterhin weniger Müll und Abfall zu produzieren, um dadurch die Menge des Mülls zu reduzieren.
Weiterlesen →

Gemeinsam durch die Krise – Hin zum Wandel

Ein Virus verbreitet sich rasant über den Globus und offenbart dabei, wie fragil und verletzlich unsere Gesellschaften sind. In kurzer Zeit hat sich unser aller Leben grundlegend verändert und wurde die Normalität unseres Alltags in Frage gestellt.
Weiterlesen →

Unverpackt einkaufen? Geht das in Zeiten von Corona noch?

Viele in unserer Community – und auch uns – beschäftigt diese Frage. Ein ordnungsgemäßer verpackungsfreier Einkauf sollte keine nachteilige Beeinflussung auf die Lebensmittelhygiene haben! Darüber hinaus versuchen Wissenschaftler*innen gerade erst zu verstehen, ob und wie lange das neue Corona Virus auf Oberflächen aktiv bleibt.
Weiterlesen →

Podusche statt Hamsterkauf

Hamsterkäufe von Toilettenpapier? Es geht auch anders! Mit einer Podusche oder einem Bidet wirst du nach einem Stuhlgang ebenfalls sauber. Es ist sogar hygienischer, denn Wasser reinigt besser als bloßes Abreiben. In Deutschland ist das immer noch ein Tabuthema, dabei ist das Waschen mit Wasser nach dem Toilettengang etwa in Asien ganz normal. Die Umstellung zu einer Podsuche/ einem Bidet ist aber nicht nur eine Sache der Hygiene. Pro Jahr werden weltweit 270.000 Bäume für Klopapier gefällt und die Deutschen verbrauchen jährlich etwa 2,4 Mrd. Rollen Toilettenpapier.
Weiterlesen →

Plastikfasten 2020. Sei dabei!⁠

Auch in diesem Jahr rufen der BUND und andere Organisationen, Vereine und Initiativen dazu auf, unter #plastikfasten während der Fastenzeit (26.02.-09.04) Erfahrungen, Tipps und Ideen rund um das Thema Plastik im Alltag zu teilen. Wir finden das eine super Idee und wollen alle dazu aufrufen mitzumachen.⁠ Mach auch du mit und teile deine Zero Waste Tipps unter dem #plastikfasten auf Facebook und/oder Instagram: vom Jutebeutel für den Gemüseeinkauf, über deine liebsten Zahnpasta-Alternativen, bis hin zu DIY Rezepten für weniger Müll in Küche Bad und Co.⁠
Weiterlesen →

Podcast-Interview zum Label Einmal ohne, bitte

Bei GENERATION ACT dreht sich alles rund ums Machen. Denn jeder von uns kann etwas für eine nachhaltige und faire Welt tun, ganz unabhängig von Alter und Herkunft. Für ihren neuen Podcast hat Nicole von unserem Label-Team ein Interview zu Einmal ohne, bitte, dem Label zum verpackungsfreien Einkaufen, gegeben.
Weiterlesen →

Alle Beiträge

Möchtest du mit uns die Welt von Müll befreien? Dann bleib auf dem Laufenden und melde dich für unseren Newsletter an oder schreib uns eine Nachricht.