Rückblick: Cleanup in der Rummelsburger Bucht

Der strahlend blaue Himmel trug seinen Teil bei, war aber sicher nicht der einzige Grund für den unglaublichen Erfolg unserer Cleanup-Aktion am 31. Mai in der Rummelsburger Bucht.

Wir hatten kaum aufgebaut, da rissen uns die Räumwilligen die Müllzangen förmlich aus der Hand. Nach einer halben Stunde hatten wir keine Handschuhe mehr und auch die Mülltüten wurden knapp. Bis zum Ende um 14 Uhr waren rund hundert Menschen von unseren Ständen am Paul-und-Paula-Ufer aus aufgebrochen, um Bucht und See vom Müll zu befreien. Auf und im Wasser unterstützten “Panther Ray” per Floß sowie das Technische Hilfswerk mit zwanzig Personen und zwei Booten.
Weiterlesen →

Wir sind auf Facebook!

Wir sind auf Facebook!

Juhu! Wir mischen nun auch in den sozialen Netzwerken mit und fangen bei Facebook an. So können wir euch noch besser erreichen und neben unserer Website über aktuelle Geschehnisse im und um den Verein informieren. Hier ist die Facebook-Seite des Zero Waste e.V.! Gib der Seite Dein Like, um regelmäßig Updates zu bekommen und unsere gemeinsame Idee zu verbreiten!
Weiterlesen →

Zero Waste e.V. auf SWR2

Vor ein paar Wochen hatten wir „telefonischen Besuch“ von Gabi Schlag vom SWR2. Für ihr und Benno Wenz‘ Radio-Feature „Kampf dem Plastik – Sind die Meere noch zu retten?“ für SWR2 Wissen war u.a. die Expertise des Vereins gefragt. Pia Weißenfeld gab hier Tipps zum persönlichen Weg zu Zero Waste im Alltag. Im Beitrag kommen viele weitere Experten zum Thema Plastikmüll zu Wort. Vor allem für Neulinge ein guter Einstieg ins Thema.
Weiterlesen →

Wir sind bei soocial.org dabei!

Soocial.org ist die etwas andere Suchmaschine. Es ist der Versuch, coole Initiativen, Musiker*innen und Blogger*innen bei ihrer Arbeit zu unterstützen.Die Idee: Du durchsuchst das Internet mit Soocial wie mit jeder anderen Suchmaschine. Der große Unterschied ist, du wählst bis zu drei Projekte aus, die mit deiner Suche unterstützt werden. Dies ist möglich, da über die Suchen Werbeeinnahmen generiert werden.
Weiterlesen →

Zero Waste Label erhält Quartiermeister-Förderung!

Quartiermeister – Das Bier für den Kiez, ist ein gemeinwohlorientiertes Unternehmen aus Kreuzberg, dessen Erlöse zur Stärkung sozialer Projekte in der Nachbarschaft eingesetzt werden. Dafür werden mehrmals im Jahr Online-Abstimmungen durchgeführt, bei der alle Interessierten mitentscheiden können, welche zwei von vier Organisationen jeweils 1000 Euro Projektförderung erhalten.

Voraussetzung für die Teilnahme ist u.a., dass das Projekt sich für gesellschaftlichen Mehrwert einsetzt und eine nachhaltige und langfristige Wirkung erzielen möchte. Der Zero Waste e.V. hatte sich erfolgreich für die Abstimmungsrunde im Januar/ Februar 2019 beworben und konnte mit seinem Projekt „Zero Waste Label“ die Abstimmung für sich entscheiden.
Weiterlesen →

Verstärkung für Bildungsprojekt gesucht!

Wir möchten informativ und spielerisch das Problembewusstsein der jungen Generation für einen nachhaltigeren Lebensstil schärfen und sie auf Ihrem Weg zu einem müllfreieren Leben unterstützen. Dazu entwickeln wir ein Konzept für ein Bildungsprojekt an Grundschulen zum Thema Müllvermeidung / Müllreduktion. Wir freuen uns über motivierte Mitstreiter*innen, die uns aktiv bei der Ausarbeitung und Umsetzung unterstützen möchten!
Weiterlesen →

Ankündigung: Offenes Arbeits- und Planungstreffen Berlin

Aktiv werden für eine müllfreie Welt!

Du hast Interesse am Thema Zero Waste und hast Lust, dich mit uns für ein müllfreies Zusammenleben zu engagieren? Der Zero Waste Verein e.V. lädt dich am 26. Januar 2019 ein, deine Ideen und bestehende Projekte mit anderen motivierten Menschen umzusetzen! Gemeinsam wollen wir uns austauschen, Projekte entwickeln und umsetzen.

Du hast eine gute Idee und suchst Mitstreiter*innen oder einen Raum, die Idee auszuarbeiten? Müllvermeidung und Nachhaltigkeit sind dir wichtig und du möchtest dich gerne Gleichgesinnten anschließen?

Dann komm zu unserem Arbeits- und Planungstreffen am Samstag, 26. Januar um 14 Uhr im Pulsraum (Kottbusser Damm 25-26, 10967 Berlin Kreuzberg).

In der großen Runde oder kleinen Arbeitsgruppen wollen wir Ideen austauschen die nächsten Aktionen vorbereiten. Das Treffen ist offen für alle Interessierte, die mit an der Realisierung einer müllfreieren Welt wirken wollen. Bringt gerne etwas zu knabbern mit, Tee gibt es vor Ort.

Das Treffen findet statt mit freundlicher Unterstützung der Bundesvereinigung Nachhaltigkeit.

Jetzt für unser Zero Waste Label abstimmen!

Der Zero Waste e.V. ist mit dem Projekt für ein Zero Waste Label nominiert für die Förderung von Quartiermeister! Wir freuen uns sehr und sind gespannt.

Hier könnt ihr das Projekt mit einer von zwei Stimmen bis zum 15.02.2019 wählen: www.quartiermeister.org/projektfoerderung

Das Zero Waste Label soll ein einfacher Wegweiser zum verpackungsfreien Einkauf sein. Sei es im Café oder Restaurant, im Supermarkt oder im lokalen Einzelhandel – ein Aufkleber zeigt euch den Weg, wo eure mitgebrachten Behälter erlaubt und willkommen sind. Wir wollen so den Verpackungsmüllberg reduzieren, über einen verpackungsfreien Konsum aufklären und zu einem nachhaltigeren Leben – zum Start in Berlin – beitragen.
Weiterlesen →