Social-Media-Kampagne „Unverpackt, jetzt erst recht!“

20% mehr Hausmüll seit März 2020, vermeintlich nicht erlaubte Nutzung von Mehrwegbehältern im Take-away-Bereich und die Annahme, Unverpacktläden seien nicht sicher vor Infektionen: Sind das auch für dich „pretty bad news“? Dann aufgepasst! Passend zur Aktion  „Plastic Free July” haben wir mit „Einmal ohne, bitte“ die Köpfe zusammen gesteckt – natürlich nur digital – und eine Social-Media-Kampagne erstellt.
Weiterlesen →

Label Einmal ohne, bitte

Label-Treffen: Einmal ohne, bitte (Telko)

Seit 2019 stehen wir in Kontakt mit der Münchner Organisation Rehab Republic, um das Label „Einmal ohne, bitte“ nach Berlin zu holen. Nachdem wir in den letzten Monaten intensiv an der genauen Umsetzung gefeilt haben, geht es jetzt in die heiße Phase: Ende April soll das Label mit einem Kickoff Pressetermin in Berlin starten. Um zum Kickoff schon möglichst viele Läden mit an Bord zu haben, brauchen wir deine Unterstützung!
Weiterlesen →

Unverpackt einkaufen? Geht das in Zeiten von Corona noch?

Viele in unserer Community – und auch uns – beschäftigt diese Frage. Ein ordnungsgemäßer verpackungsfreier Einkauf sollte keine nachteilige Beeinflussung auf die Lebensmittelhygiene haben! Darüber hinaus versuchen Wissenschaftler*innen gerade erst zu verstehen, ob und wie lange das neue Corona Virus auf Oberflächen aktiv bleibt.
Weiterlesen →

Label Einmal ohne, bitte

Label-Treffen: Einmal ohne, bitte (Telko)

Seit 2019 stehen wir in Kontakt mit der Münchner Organisation Rehab Republic, um das Label „Einmal ohne, bitte“ nach Berlin zu holen. Nachdem wir in den letzten Monaten intensiv an der genauen Umsetzung gefeilt haben, geht es jetzt in die heiße Phase: Ende April soll das Label mit einem Kickoff Pressetermin in Berlin starten. Um zum Kickoff schon möglichst viele Läden mit an Bord zu haben, brauchen wir deine Unterstützung!
Weiterlesen →

Label Einmal ohne, bitte

Label-Treffen: Einmal ohne, bitte (Telko)

Seit 2019 stehen wir in Kontakt mit der Münchner Organisation Rehab Republic, um das Label „Einmal ohne, bitte“ nach Berlin zu holen. Nachdem wir in den letzten Monaten intensiv an der genauen Umsetzung gefeilt haben, geht es jetzt in die heiße Phase: Ende April soll das Label mit einem Kickoff Pressetermin in Berlin starten. Um zum Kickoff schon möglichst viele Läden mit an Bord zu haben, brauchen wir deine Unterstützung!
Weiterlesen →

Label Einmal ohne, bitte

Label-Treffen: Einmal ohne, bitte (Telko)

Seit 2019 stehen wir in Kontakt mit der Münchner Organisation Rehab Republic, um das Label „Einmal ohne, bitte“ nach Berlin zu holen. Nachdem wir in den letzten Monaten intensiv an der genauen Umsetzung gefeilt haben, geht es jetzt in die heiße Phase: Ende April soll das Label mit einem Kickoff Pressetermin in Berlin starten. Um zum Kickoff schon möglichst viele Läden mit an Bord zu haben, brauchen wir deine Unterstützung!
Weiterlesen →

Label Einmal ohne, bitte

Label-Treffen: Einmal ohne, bitte

Seit 2019 stehen wir in Kontakt mit der Münchner Organisation Rehab Republic, um das Label „Einmal ohne, bitte“ nach Berlin zu holen. Nachdem wir in den letzten Monaten intensiv an der genauen Umsetzung gefeilt haben, geht es jetzt in die heiße Phase: Ende April soll das Label mit einem Kickoff Pressetermin in Berlin starten. Um zum Kickoff schon möglichst viele Läden mit an Bord zu haben, brauchen wir deine Unterstützung!
Weiterlesen →

Podcast-Interview zum Label Einmal ohne, bitte

Bei GENERATION ACT dreht sich alles rund ums Machen. Denn jeder von uns kann etwas für eine nachhaltige und faire Welt tun, ganz unabhängig von Alter und Herkunft. Für ihren neuen Podcast hat Nicole von unserem Label-Team ein Interview zu Einmal ohne, bitte, dem Label zum verpackungsfreien Einkaufen, gegeben.
Weiterlesen →