Rote Linie für Kohle, Erdgas und Müll! Demo für den Kohleausstieg in Berlin und Müllvermeidung am 28. Oktober 2019

Heute demonstrieren wir für den Kohleausstieg in Berlin und Müllvermeidung und Recycling! Gegen den Ausbau der Müllverbrennung und den Ausstieg aus der Fernwärme! Wir zeigen dem Berliner Senat und Vattenfall, dass wir einen schnelleren Kohle- und Gasausstieg brauchen! KLIMAGERECHTIGKEIT JETZT! Heute um 15:30 Uhr geht es los vom Dorothea-Schlegel-Platz zur Kalkscheune, dort ziehen wir eine „Rote Linie für Kohle, Erdgas und Müll“. Bringt rote Kleidung und Plakate mit!
Weiterlesen →

Rote Linie für Kohle, Erdgas und Müll! Demo für den Kohleausstieg in Berlin und Müllvermeidung am 28. Oktober 2019

Heute demonstrieren wir für den Kohleausstieg in Berlin und Müllvermeidung und Recycling! Gegen den Ausbau der Müllverbrennung und den Ausstieg aus der Fernwärme! Wir zeigen dem Berliner Senat und Vattenfall, dass wir einen schnelleren Kohle- und Gasausstieg brauchen! KLIMAGERECHTIGKEIT JETZT! Heute um 15:30 Uhr geht es los vom Dorothea-Schlegel-Platz zur Kalkscheune, dort ziehen wir eine „Rote Linie für Kohle, Erdgas und Müll“. Bringt rote Kleidung und Plakate mit!
Weiterlesen →

Workshop „Müllvermeidung im Alltag“ im Labyrinth Kindermuseum Berlin

Jetzt mal für „Erwachsene“! Am Samstag, 26. Oktober 2019, startet das Labyrinth Kindermuseum seine neue Workshop-Reihe „Natürlich Samstag!“. In den Workshops für Erwachsene könnt ihr umweltfreundliche und nachhaltige Ideen kennenlernen, austesten und sofort umsetzen. Den Auftakt macht von 15 – 15:45 Uhr der Zero Waste e.V. mit dem Workshop „Müllvermeidung im Alltag“.

„Natürlich Samstag!“ ist Teil der neuen Umwelt-Ausstellung „Natürlich heute!“, die am 14. Dezember startet. Ein Museumsbesuch ist keine Voraussetzung zur Teilnahme. Die Workshops sind kostenfrei und Spenden willkommen.
Weiterlesen →

Workshop @ Planet Plastik – Jahrestagung der ehemaligen Stipendiat*innen der Heinrich-Böll-Stiftung

Müll trübt die Traumstrandkulisse, ein Fisch wetteifert im Meer mit Plastikverpackungen um die größte Farbenpracht – Bilder, die uns kaum noch überraschen, aber immer noch aufwühlen. Zum Glück? Oder ist es schon geschehen um unseren Planeten Plastik? Kunststoff bedroht unsere Umwelt, unsere Gesundheit, die Produktion frisst Ressourcen und heizt das Klima an. Eine Welt ohne Plastik? Kaum vorstellbar. Oder alles nur eine Frage des Recyclings?
Auf der Jahrestagung der ehemaligen Stipendiat*innen der Heinrich-Böll-Stiftung diskutieren die Veranstalter*innen mit Expert*innen über Herausforderungen, stellen gängige Narrative auf den Prüfstand und versuchen Lösungen zu entwickeln. Der Zero Waste e.V. ist mit einem Workshop dabei.
Weiterlesen →

Festival „Wir am Bahnhof“

Ein stillgelegtes Bahnhofsgelände wird für drei Tage ein Platz der Gemeinschaft voller Musik und Workshops. Auf dem kleinen Festival mit nur 350 Menschen wird gemeinschaftliche Verantwortung, Offenheit, Toleranz, Integration und Kreativität gelebt. Wir geben Workshops zu Müllvermeidung und Lebensmittelverschwendung.
Weiterlesen →

Workshop Müllvermeidung im Alltag

Der Workshop „Müllvermeidung im Alltag“ des Zero Waste e.V. führt auf spielerische Art in die praktische Umsetzung von Müllvermeidungsstrategien im täglichen Leben ein und bietet einen leichten Einstieg in das Thema Zero Waste. Gemeinsam erarbeiten wir, welcher Müll in den Bereichen Küche und Bad anfällt und finden Wege, wie wir unseren Alltag auch ganz ohne Müll zu erzeugen organisieren können.
Weiterlesen →

Themenabend Mikroplastik

Beim Themenabend im Trial & Error dreht sich alles rund um Mikroplastik. Clara Bütow von Impact Revolution wird dazu einen Input geben. Zudem gibt es einen Workshop zu Müllvermeidung im Alltag mit Ingo vom Zero Waste e.V. Darin werden für verschiedene Lebensbereiche gemeinsam Lösungen zur Überwindung der Verpackungsflut erarbeitet. Es gibt auch ein Quiz und etwas zu Gewinnen!
Weiterlesen →

Themenabend Mikroplastik

Beim Themenabend im Trial & Error dreht sich alles rund um Mikroplastik. Clara Bütow von Impact Revolution wird dazu einen Input geben. Zudem gibt es einen Workshop zu Müllvermeidung im Alltag mit Ingo vom Zero Waste e.V. Darin werden für verschiedene Lebensbereiche gemeinsam Lösungen zur Überwindung der Verpackungsflut erarbeitet. Es gibt auch ein Quiz und etwas zu Gewinnen!
Weiterlesen →

Zero Waste Stammtisch April

Am 10. April 2019 ist wieder Zero Waste-Stammtisch im Board’eau in Neukölln (Okerstr.3 ) – wir sind alle in Frühjahresstimmung und freuen uns, euch zu sehen! Wie immer treffen wir uns um 19.00 Uhr. Dieses Mal hält Pia einen Impulsvortrag zum Thema „mein müllarmer, plastikreduzierter Haushalt – wie kommt man in drei Monaten mit 10 Litern Plastikmüll aus?“. Danach misten wir „Pöbelfragen“ und Vorurteile aus. Das Board‘eau macht extra für uns auf und kocht auch eine leckere vegane Suppe (für 4-5€ erhältlich), also bringt gerne etwas Appetit mit!
Weiterlesen →

Workshop Zero Waste

In diesem kostenlosen Workshop erfahrt ihr, wie die Entstehung von Müll im Alltag sehr minimiert werden kann. Es geht um Müllvermeidung (besonders Plastik) in den Bereichen Küche, Bad, Putzen, Schreibtisch, Kleiderschrank, unterwegs.

Der Workshop soll informieren, viele praktische Lösungen bieten, motivieren, selbst kreativ zu werden und vor allem Spaß machen.
Weiterlesen →